Zur�ck zur Startseite
Zur�ck zur StartseiteUnsere PraxisUnsere LeistungenWissenswertesAnfahrtLinksZur�ck zur Startseite
 

Unsere Leistungen

 

Vorsorgeuntersuchungen:

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind gerade bei Welpen und älteren Tieren wichtig, um eventuelle Krankheiten rechtzeitig zu erkennen. Einige Veränderungen (z.B. Herzfehler, Organschäden) fallen dem Besitzer häufig erst später, können aber bei speziellen Untersuchungen (EKG, Blutuntersuchung) früher erkannt und besser behandelt werden.

Auch Entwurmungen gehören zur Vorsorge, ebenso wie Floh- und Zeckenschutz.

Impfungen / Beratung bei Auslandsreisen:

Bei Reisen ins Ausland ist eine Tollwutimpfung für Tiere vorgeschrieben. Die jährlichen Impfungen sind aber vor allem zur Verhinderung schlimmer Viruserkrankungen wichtig.

Wir impfen:

Hunde: gegen STAUPE
HEPATITIS
PARVOVIROSE
LEPTOSPIROSE
TOLLWUT
ZWINGERHUSTEN
6-fach Impfung
    und gegen die durch Zecken übertragene Borrelliose
     
Katzen: gegen Katzenschnupfen
Katzenseuche
Tollwut
3-fach Impfung
    und gegen FIP und Leukose
     
Kaninchen: gegen Chinaseuche (RHD)
und Kaninchenseuche (MYXOMATOSE)

Zahnsteinentfernung:

Bei bestimmten Hunde- und Katzenrassen sowie bei älteren Tieren ist eine regelmäßige Zahnsteinentfernung mit einem speziellen Ultraschallgerät nötig.

Ernährungsberatung:

Gerade bei chronisch kranken Tieren, aber auch vorbeugend, können spezielle Diäten angezeigt sein. Wir haben medizinische Futtermittel und beraten Sie gern.

Chirurgie:

In unserem OP können bei Hund und Katze und kleineren Heimtieren viele Operationen durchgeführt werden. Dazu gehören selbstverständlich...

Kastrationen:

bei Rüde und Hündin,
Kater und Katze sowie bei Kaninchen...

Röntgen:

Mit unserem modernen Röntgengerät können verletzte und kranke Tiere röntgenologisch untersucht werden. Das ist meistens ohne Narkose möglich.

Blutanalyse:

Einige Krankheiten können - wie auch beim Menschen - nur durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden. Wir führen Blutanalaysen sofort in der Praxis durch und arbeiten außerdem mit einem großen Labor zusammen.

Stationäre Aufnahme:

Narkotisierte und verletzte Tiere können in unserer Klinikstation intensiv - auch über Nacht - von uns betreut werden.

Hausbesuche:

Sie sind nicht mobil oder haben mehrere Tiere?

Bitte vereinbaren Sie mit uns gerne Termine für Hausbesuche.

 

  Unsere Sprechzeiten:
 


Mo. - Fr.
Mo., Do., Fr.
Di.


10.00 - 12.00 Uhr
16.00 - 18.00 Uhr
16.00 - 20.00 Uhr

  und nach Vereinbarung
 
Am Katerkamp 10
31860 Emmerthal/Kirchohsen

Tel.: 0 51 55 / 95 98 20
Fax: 0 51 55 / 95 98 37
Mobil: 0 171 / 95 92 302

E-Mail:
info@kleintierpraxis-emmerthal.de

Klicken Sie bitte hier für eine Anfahrtskizze zu unserer Praxis

Impressum und Haftungsausschluss

Zur�ck zur Startseite